Schlagwort-Archive: Mangold

Mangold Kuchen mit Crevetten

Für mich ist diese Quiche ein typisches Wintergericht. Ich weiss zwar nicht, ob der Mangold (bzw. Krautstiel) zum klassischen Wintergemüse gehört. Die Wärme und den Soulfaktor, den dieser Kuchen aber ausstrahlt, passen perfekt zu nasskalten trüben Wintertagen. Himmlisch 🙂
031

Zutaten (für einen rundes Blech)
1 Bund Mangold / Krautstiel
1 Portion Kuchenteig (z.B. jener der Migros)
300 g vorgekochte Crevetten
1 Knoblauchzehe
wenig Butter
wenig Weisswein
wenig Rahm
wenig Parmesan
1 Bouillonwürfel
frischer Pfeffer

020

Zubereitung
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Mangold quer zum Stiel in dünne Streifen schneiden und gut waschen. In einer Bratpfanne die Butter erhitzen und den gepressten Knoblauch anschwitzen. Sobald sich der herrliche Knoblauchduft in der Küche bemerkbar gemacht hat, den geschnittenen Mangold in die Pfanne geben. Den Mangold ca. 5 Minuten andünsten. Dabei den Bouillonwürfel, wenig Weisswein, Pfeffer und einen kleinen Schluck Rahm hinzugeben. Den Kuchenteig auswallen und in einer runde Form geben. Mit einer Gabel ein paarmal in den Teig stechen. Den fertig angedünsteten Mangold auf den Teig geben. Wenig Parmesan darüber reiben. Den Kuchen ca. 30 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind. Kurz vor dem Ende die Crevetten darüber geben.

Advertisements